Wir bieten gepflegte Offenstallhaltung über das ganze Jahr:

 

-    Heu (aus zertifiziertem Bioanbau) zur ständigen Verfügung

-    5 ha Weide mit direktem Stallzugang

-    die Pferde entscheiden selbst ob sie drinnen oder draussen sind

-    2 x tägliches Abmisten

-    1 x Stroheinstreu (aus zertifiziertem Bioanbau)

-    tägliche Tierkontrolle

-    Selbsttränke ausserhalb des Stalls

-    bei Bedarf Betreuung durch Pferdefachtierarzt

-    befestigte Putzplätze mit Licht drinnen und draussen

-    Reitplatz 20 m x 40 m

-    Roundpen 18 m

-    Betreuung bei Tierarzt und Schmied

-    Sattelkammer / Stallküche

-    Sattelschränke für das Zubehör der Einsteller

-    Ausreitgelände mit Seezugang

-    möglichst durchdachte und schonende Integration

-    schonendes Anweiden im Frühjahr

Weide, Pferdeweide, Gruppenhaltung
Panels, Gruppenhaltung, Licht, Luft, Stall, gesund

Gelegentliches Einsperren in eine Box schließe ich nicht aus. Jedes Pferd sollte lernen sich in einer Box ruhig zu verhalten. So erspare ich dem Pferd unnötigen Stress bei Veranstaltungen, Kursen usw. oder bei durch den Tierarzt verordneter Boxenruhe.

Vorteile der Offenstallhaltung (rassenunabhängig): 

 

-    ausgeglichene Pferde durch mehr Bewegung und Freiraum

-    mehr Hufgesundheit durch wechselnde Böden

-    keine angeschwollenen Beine durch vermehrte Bewegung

-    Sozialisierung durch Gruppenhaltung

-    gesunde Atemwege durch frische Luft und Bewegung

-    selbst Allergiker zeigen kaum Anzeichen von Husten

-    weniger Langeweile durch Gesellschaft

-    seit 1993 keine haltungs- oder fütterungsbedingten Koliken

Reitplatz, Dressurviereck, Dachfläche


Friesenherde, Wiebke Haas
Bauwagen, Roundpen, Horsemanship
Selbsttränke, Friesen, Maul